Ombrelloni
Privacy Policy Consorzio Grado Turismo

Privacy Policy Consorzio Grado Turismo

DATENSCHUTZRICHTLINIE AKTUALISIERT AM GDPR 679/2016

VORWORT

Das CONSORZIO GRADO TURISMO, mit operativem Sitz in Viale Dante Alighieri 72, Grado (GO) 34073 (nachfolgend "Inhaber" genannt), informiert Sie als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gemäß Gesetzesdekret Nr. 196/2003 in der Fassung des Gesetzesdekrets Nr. 101/2018 (im Folgenden "Datenschutzgesetz") und der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (im Folgenden auch "GDPR"), dass Ihre Daten auf folgende Weise und für folgende Zwecke verarbeitet werden:

 

1) Gegenstand der Behandlung

Der Inhaber verarbeitet die persönlichen, identifizierenden und nicht sensiblen Daten der Mitglieder des Konsortiums (z.B. Firmenname, Vorname, Nachname, Steuernummer, Mehrwertsteuernummer, E-Mail, Telefonnummer - im Folgenden "identifizierende Daten" oder auch "Daten" genannt) und derjenigen, die an den Veranstaltungen und Initiativen des Konsortiums teilnehmen möchten; diese Daten werden freiwillig und spontan bei der Anforderung von Informationen und/oder Buchungen und/oder direkt per E-Mail oder Telefon mitgeteilt.

 

2) Purpose of the treatment

The identification data are processed, pursuant to art. 6 paragraph 1 letter B and C, without express consent, for:

  • ermöglichen die Mitgliedschaft im Konsortium;
  • erlauben die Mitgliedschaft bei Veranstaltungen, die vom Konsortium organisiert werden;
  • die Daten der Mitglieder des Konsortiums auf den Websites und/oder thematischen Zeitschriften, die vom Eigentümer und den Partnern des Eigentümers verwaltet werden, einfügen;
  • die Verwaltung und Bearbeitung von Abrechnungsdiensten;
  • die Verwaltung und Bearbeitung von Angebotsanfragen;
  • Verwaltung und Bearbeitung von Anträgen auf Zusammenarbeit;
  • Erfüllung der vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen, die sich aus bestehenden Beziehungen ergeben;
  • Erfüllung der Verpflichtungen, die durch ein Gesetz, eine Verordnung, eine Gemeinschaftsgesetzgebung oder eine Anordnung der Behörde vorgesehen sind;
  • betrügerische Aktivitäten oder Missbrauch, die schädlich für die Website sind, zu verhindern oder aufzudecken;
  • die Rechte des Eigentümers ausüben, zum Beispiel das Recht auf Verteidigung vor Gericht;
  • per E-Mail und/oder auf dem normalen Postweg Mitteilungen über das Konsortium und die von ihm ausgeführten Aktivitäten zu versenden.

 

3) Methoden der Datenverarbeitung und Aufbewahrungszeiten 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch die angegebenen und präzisen Operationen: Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Speicherung, Konsultation, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Verwendung, Verbindung, Sperrung, Mitteilung, Löschung und Vernichtung der Daten. Personenbezogene Daten werden sowohl auf Papier als auch elektronisch und automatisch verarbeitet.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, in jedem Fall aber nicht länger als 10 Jahre nach Beendigung der Beziehung für die Zwecke des Dienstes, mit Ausnahme der Ausübung der Rechte der betroffenen Person und/oder anderer gesetzlicher Verpflichtungen.

 

4) Zugang zu Daten

Die Daten können für die in der Kunst genannten Zwecke zugänglich gemacht werden. 2):

  • An Mitarbeiter und Mitarbeiter des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in ihrer Eigenschaft als interne Datenverarbeiter und/oder Systemadministratoren;
  • an externe Unternehmen oder professionelle Firmen, die Outsourcing-Aktivitäten im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen durchführen, in ihrer Eigenschaft als externe Datenverarbeiter.

 

5) Übermittlung von Daten

Ohne die ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person kann der Inhaber der Datenverarbeitung die Daten für die in Art. 2) an die Angestellten und Mitarbeiter des Inhabers der Datenverarbeitung in ihrer Eigenschaft als Beauftragte und/oder Verantwortliche der Verarbeitung, an die Justizbehörden sowie an alle anderen Subjekte, denen die Mitteilung zur Erfüllung der angegebenen Zwecke gesetzlich vorgeschrieben ist und/oder an Mitarbeiter der Verwaltungs-, Steuer- und Buchhaltungsleitung und/oder zur Erfüllung spezifischer gesetzlicher Verpflichtungen oder für die externe Lieferanten identifiziert wurden. Die Daten werden nicht weitergegeben.

 

6) Datentransfer

Die Verwaltung und Speicherung persönlicher Daten erfolgt auf Servern, die sich innerhalb der Europäischen Union des Eigentümers und/oder von Drittfirmen befinden, die als Datenverarbeiter benannt und ordnungsgemäß ernannt wurden. Derzeit befinden sich die Server in Italien. Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen.

 

7) Art der Bereitstellung von Daten und Folgen einer Antwortverweigerung

Die Bereitstellung von Daten für die in der Kunst genannten Zwecke. 2) genannten Zwecke ist obligatorisch. Bei fehlender Zustimmung sind die in Art. 2) genannten Dienstleistungen nicht erbracht werden. 

 

8) Rechte der betroffenen Person 

Der Interessent hat die Rechte nach Art. 15 GDPR und genau von:

  1. eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob persönliche Daten über Sie existieren oder nicht, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind, sowie ihre Mitteilung in verständlicher Form;
  2. Holen Sie sich die Indikation:
  • Über die Herkunft der persönlichen Daten;
  • über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
  • Die angewandte Logik im Falle einer Verarbeitung, die mit Hilfe elektronischer Instrumente erfolgt;
  • die Daten zur Identifizierung des Inhabers, der Verantwortlichen und des Beauftragten sowie die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können und die in ihrer Eigenschaft als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können;
  1. Erhalten:
  • Die Aktualisierung, Berichtigung oder, wenn interessiert, die Integration von Daten;
  • die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von unrechtmäßig verarbeiteten Daten, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  • Die Bescheinigung, dass die in Art. 8.A) und 8.B) genannten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unverhältnismäßig groß wäre;
  1. Dagegen, ganz oder teilweise:
  • Aus legitimen Gründen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn sie für den Zweck der Erhebung relevant sind;
  • auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, wenn sie zum Zweck der Zusendung von Werbe- oder Marketingmaterial per E-Mail und/oder herkömmlichen Marketingmethoden per Telefon und/oder Papierpost erfolgt.
  • Gegebenenfalls hat er auch die Rechte gemäß Artikel 16-21 der EU-Verordnung 679/2016 (Recht auf Berichtigung, Recht auf Vergessen, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) sowie das Recht, sich bei der Garantenbehörde zu beschweren.

 

9) Verfahren für die Ausübung von Rechten

Sie können Ihre Rechte jederzeit durch Zusendung ausüben:

Ein Einschreiben, adressiert an: CONSORZIO GRADO TURISMO Viale Dante Alighieri 72, Grado (GO) 34073

A PEC unter consorziogradoturismo@legalmail.it

 

10) Eigentümer, Manager und Verantwortliche

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist das CONSORZIO GRADO TURISMO Viale Dante Alighieri 72, Grado (GO) 34073, in der Figur des pro-tempore Rechtsvertreters. Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter und der mit der Verarbeitung beauftragten Personen wird am Sitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen aufbewahrt.

Kontakte

Adresse viale Dante Alighieri 72
Telefon nummer 0431 80383
Email info@gradoturismo.org
Web-site http://www.grado.it/

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter