Ombrelloni Ospitalità
Das Collio-Gebiet

Das Collio-Gebiet

Weinproben in den Spitzenbetrieben zwischen den sanften Hügeln des Collio-Gebietes in der Nähe von Grado.

Die Umgebung von Grado bietet eine zauberhafte und beschauliche Hügellandschaft mit einem, aufgrund seiner Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und des Windaufkommens, einzigartigen Klima, dessen Merkmale schon zu vorrömischen Zeiten den Weinbau begünstigt haben.

Im Collio-Gebiet, das etwa 1.600 Hektar groß ist und dem bereits 1968 die kontrollierte
Herkunftsbezeichnung (DOC) zuerkannt wurde, eine der ersten in Italien, werden hochwertige Weine hergestellt.

Von den Hügeln von San Floriano und Oslavia oberhalb von Gorizia bis zu denen von Ruttars, Lonzano und Vencò an den Ufern des Judrio, der einst die Grenze zwischen Italien und Österreich markierte, sieht man sanfte Hügel mit kleinen Dörfern, Weingärten und Landwirtschaftsbetrieben, in denen man die einheimischen Produkte kosten kann.

Ein origineller Mix aus friaulischen, österreichischen und slowenischen Traditionen, gepaart mit hervorragenden Weißweinen (Friulano, Pinot, Sauvignon, Ribolla Gialla, Verduzzo, Piccolit), die oft zu den besten Italiens gezählt werden, machen diese Gegend zu einem Paradies für Feinschmecker.

Kontakte

Adresse Cormons

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter