icon
SICHERER URLAUB IN GRADO ☀️🌊

Entdecken Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen!

Rundweg "Bosco Averto"

Rundweg "Bosco Averto"

Ein Radweg durch die Ulmen, um Rehe und Wasservögel zu sehen, die in den Wäldern Zuflucht finden.

Die gesamte Strecke kann nur mit dem Fahrrad zurückgelegt werden und ist ca. 9 km lang.

Vom Besucherzentrum in Richtung Fossalon, in der Nähe des Friedhofs, biegen Sie links in einen unbefestigten Weg ein (die sogenannte Bissa Road, die einzige interne Straße mit kurvenreicher Strecke). Auf diese Weise umsäumen Sie den dichten Wald des Averto, der im Wesentlichen aus Ulmen besteht, die den zahlreichen Rehwildarten Unterschlupf bieten und den Wasservögeln (Enten, Schnatterente, Blässhühner und Moorhühner), die vor allem im Winter in den Gewässern des gleichnamigen Kanals reichlich vorhanden sind.

Am Ende des Waldes, am Rande des Reservats, kann man bis zur Provinzstraße weiterfahren und danach zweimal links abbiegen und einen Rundweg nehmen, der Sie entlang der Via Valle zurück zum Besucherzentrum führt.

 

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter