Grado, Weihnachtsinsel

Grado, Weihnachtsinsel

Grado ist zur Weihnachtszeit sehr beliebt bei all jenen, die das Fest in einer einzigartigen Atmosphäre erleben wollen! Die Sonneninsel an sich ist bereits wunderschön: Sie verfügt über eine große Fußgängerzone und einen alten Stadtkern mit vielen Geschäften, Bars und einem charakteristischen Y-Hafen. In der Weihnachtszeit verwandelt sich das kleine Fischerdorf jedoch in die "Insel der Weihnacht", dank der Lichter, Märkte und zahlreichen Veranstaltungen, die die Gemeinde jedes Jahr organisiert.

Das am sehnlichsten erwartete Ereignis ist zweifellos die Krippenausstellung, die zu einer gemeinsamen Tradition mit Aquileia und Terzo di Aquileia geworden ist. Von Dezember bis Januar sind in den Calli und Campielli des historischen Zentrums der Insel und in den Straßen von Fossalon und Boscat über 200 Krippendarstellungen zu sehen. Nicht zu verpassen ist die schwimmende Krippe mit ihrem Casone (großes Haus), die im Hafen von Mandracchio aufgestellt ist. Jedes Wochenende organisiert die Gemeinde Grado geführte Besichtigungen der Krippen in Begleitung von Pfeifern.

Außerdem gibt es zahlreiche Veranstaltungen, Musik und Unterhaltung mit verschiedenen Shows, die von der Stadtverwaltung organisiert werden und alle unter dem Motto Weihnachten stehen. 

Schließlich gibt es noch ein sehr charakteristisches Ereignis am Hafen von Mandracchio: Jedes Jahr am 5. Januar ab 17 Uhr kommen die furchterregenden Varvuole (d.h. die Hexen des Meeres) in den Hafen, um die Negativität zu vertreiben und mit ihrer Kraft und Energie zu einem positiven Start ins neue Jahr beizutragen.

 

 

 

Kontakte

Adresse Centro storico
Telefon nummer 0431 898239
Email turismo@comunegrado.it
Web-site https://www.grado.info/
Social

Nützliche Informationen

Zeitpläne Dal 05 dicembre 2021 al 09 gennaio 2022