icon
SICHERER URLAUB IN GRADO ☀️🌊

Entdecken Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen!

Ombrelloni
Insel Schiusa

Insel Schiusa

Eine eindrucksvolle Fußgängerbrücke – die an die venezianische Rialto-Brücke erinnert – führt zur Insel Schiusa.

 

In Grado wie in Venedig

 

Die Fußgängerbrücke, die Grado mit der Insel Schiusa verbindet, ist mit ihrem Charme, der an
jenen der venezianischen Rialto-Brücke erinnert, eine Einladung zu einem Abendspaziergang im Sommer. Schiusa befindet sich am Ende des Viale Dante Alighieri, in Richtung Via Galilei.

Im Viertel der Insel Schiusa befinden sich die Sportanlage, die Schul- und Betreuungsstrukturen der Stadt und zahlreiche Parkmöglichkeiten, wo auf dem Hauptplatz und in den Seitenstraßen Hunderte von Autos Platz finden.

Vom Schiusa-Kanal gibt es eine Fährverbindung, die Grado mit der Insel Barbana verbindet.

 

WUSSTEN SIE DASS

es die Insel Schiusa, die heute fester Bestandteil von Grado ist, vor 1957 nicht gab, als die Auflandungsarbeiten begannen, die 17 Hektar der Lagune bebaubar machten?
Die Umschiffung der kleinen, mit Strandkiefern begrünten Insel wird durch die Anlegestellen für Boote erleichtert.

Die Zufahrt für Autos wird durch die Brücke garantiert, die von dem Kreisverkehr zwischen der Via Manzoni und Riva Scaramuzza erreichbar ist.

 

 

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter