icon
SICHERER URLAUB IN GRADO ☀️🌊

Entdecken Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen!

Ombrelloni
Cividale del Friuli

Cividale del Friuli

Longobard Stadt, UNESCO-Erbe.

Gegründet von Giulio Cesare mit dem Namen Forum Iulii, woraus der Name Friuli im Jahre 568 stammt Cividale wurde zum Sitz des ersten lombardischen Herzogtums in Italien und später für einige Jahrhunderte zum Sitz der Patriarchen von Aquileia.
Die Stadt bewahrt bedeutende Zeugnisse der Lombardei, vor allem das Tempietto, eine der außergewöhnlichsten und geheimnisvollsten westlichen Hochmittelalterarchitekturen. Weitere Schätze befinden sich in den beiden Stadtmuseen: Der Altar des Herzogs Ratchis und das Baptisterium des Patriarchen Callisto sind im kostbaren Museo Cristiano del Duomo zu sehen, während das Nationale Archäologische Museum die Kits der Nekropole Longobard Cividale zeigt.

UNESCO-Erbe seit 2011.

Kontakte

Adresse Cividale del Friuli

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter