Ombrelloni
Die Ursprungsbezeichnung „Doc Friuli – Isonzo“

Die Ursprungsbezeichnung „Doc Friuli – Isonzo“

Die Weine besitzen seit 1975 die Ursprungsbezeichnung

Das Gebiet Friuli – Isonzo ist jener flache Streifen Land, der sich südlich des Hügelgebiets erstreckt, zwischen dem Karst und dem Friaul – Aquileia.

Hier erzeugen die Reben, die auch im Flachland angebaut und vom Fluss Isonzo gewässert werden, ein hervorragendes Produkt, das stets geschätzt wurde und leicht zu vermarkten ist, und das schon seit der Antike. Viele Jahrhunderte vor Christus importierten die Eneti, die ersten Einwohner dieser Gegend, die sich der Landwirtschaft widmeten, die Reben aus Griechenland.

Die erzeugten autochthonen Weine sind: Friulano und Verduzzo friulano, Malvasia und Refosco dal peduncolo rosso. Angebaut werden auch: Chardonnay, alle Pinot- und Cabernet-Sorten, Welschriesling und Riesling, Sauvignon, Gewürztraminer, Merlot und Franconia.

Kontakte

Adresse Cormons

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter