Ombrelloni
“Sabo Grando” und “Perdòn di Barbana”

“Sabo Grando” und “Perdòn di Barbana”

Ein großes Fest an Land und auf dem Meer.

Der „Sabo Grando“ (ein Ausdruck im Gradeser Dialekt, der „großer Samstag“ bedeutet) ist eine tief in der Stadt verankerte Veranstaltung, die den Beginn der Feierlichkeiten für die berühmte Pilgerfahrt von Booten des „Perdòn di Barbana“, der bedeutendsten religiösen Tradition von Grado markiert, die am ersten Julisonntag stattfindet.

Anlässlich dieses besonderen Samstags verwandelt sich der Ort am Meer und schmückt sich mit Lichtern, Klängen und Farben; er bereitet sich auf die Wiederentdeckung antiker volkstümlicher Traditionen vor. Die mitreißenden und gut besuchten Feierlichkeiten sind geprägt von Musik, Tanz und Schauspielen, die bis tief in die Nacht andauern.

Entdecken Sie die religiöse Bootsprozession.

Die religiöse Tradition des „Perdòn di Barbana“, hingegen hat historische Wurzeln, die bis ins Jahr 1237 zurückreichen, als Grado von einer schrecklichen Pest heimgesucht wurde, eine der schlimmsten Epidemien, die das Gebiet im Mittelalter und in der Moderne getroffen hat. Der „Perdòn di Barbana“ entsteht als Danksagung an die Heilige Jungfrau dafür, dass sie der Pest ein Ende gesetzt hat. In jenem Jahr versprach die Gradeser Gemeinde, dass sie die Statue der Hl. Jungfrau übers Meer vom Dom zur Wallfahrtskirche von Barbana bringen würde, um an das Ende jener tödlichen Epidemie zu erinnern.

Auch heute noch zieht am ersten Julisonntag ein eindrucksvoller mit Fahnen und Girlanden geschmückter Zug von Booten in der Lagune von Grado zur Insel Barbana. Die Prozession von Barbana übers Meer beginnt früh am Morgen und wird von der „Stella del Mare“ (dt. Seestern) angeführt, dem Boot, das die Statue der Madonna degli Angeli transportiert, die normalerweise in der Basilika Sant’Eufemia steht.


Zu diesem Anlass wird die Drehbrücke geöffnet, die Grado mit dem Festland verbindet, und die Zivilbehörde übergibt den Ordensbrüdern von Barbana eine symbolische Gabe.

 

In den Tagen vor dem Festwochenende werden Veranstaltungen, Begegnungen und Unterhaltungsangebote organisiert, um die Feierlichkeiten von „Sabo Grando“ und „Perdòn di Barbana“ einzuleiten, die zu den bedeutendsten Festen von Grado

 

Kontakte

Adresse Barbana, Grado

Newsletter anmelden

Bleiben Sie über die Aktivitäten und Vorschläge von Grado auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

  • *

G.I.T. P.IVA 01021090319   |   C.G.T. P.IVA 01112810310

Datenschutzverordnung: Dieses Portal wird von zwei getrennten Rechtspersonen genutzt, nämlich der GIT Grado Impianti Turistici SpA und dem Grado Turismo Consortium, die jeweils für bestimmte und unterschiedliche Zwecke erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten autonom kontrollieren. Abhängig von der angeklickten Option («REGENSCHIRM» oder «GASTFREUNDLICHKEIT») leitet das Portal den Benutzer zum Programm weiter