Grado zum Kosten

Grado zum Kosten

Grado zum Kosten

 

Der Herbst, insbesondere der Monat Oktober, ist die beste Zeit, um "Boreto a la graisana", das typische Gericht der Sonneninsel, zu genießen, obwohl die Restaurants von Grado das ganze Jahr über viele schmackhafte Gerichte auf der Basis von Fisch und "km 0"-Produkten aus den Betrieben von Fossalon zubereiten. Während Sie durch die Altstadt spazieren, sollten Sie es nicht versäumen, in den offenen Bars und Tavernen anzuhalten und die hervorragenden friaulischen Weine zu verkosten.

 

In Betrieb

Al Timon

Erfahre mehr
In Betrieb

Bar Al Anzolo

Erfahre mehr
In Betrieb

Bar Manzoni

Erfahre mehr
In Betrieb

Enoteca VinArium

Erfahre mehr
In Betrieb

Ostaria da Filomena

Erfahre mehr
In Betrieb

Rebechin Caffè - Bar und Pizza

Erfahre mehr
In Betrieb

L'ingordo 1996

Erfahre mehr
In Betrieb

Ristorante Caneo

Erfahre mehr
In Betrieb

Restaurant La Dinette

Erfahre mehr
In Betrieb

Restaurant Pizzeria Alla Pace

Erfahre mehr
In Betrieb

Trattoria La Perla

Erfahre mehr
In Betrieb

Trattoria Losteria

Erfahre mehr
In Betrieb

Bar LàdelaCesa

Erfahre mehr
In Betrieb

Cocambo

Erfahre mehr
In Betrieb

Duca d'Aosta Lounge Bar&Restaurant

Erfahre mehr
In Betrieb

Restaurant Pizzeria La Ciacolada

Erfahre mehr
Geschlossen

Santonego ®

Erfahre mehr
In Betrieb

Seti Cafè

Erfahre mehr
In Betrieb

FriulGourmet Delikatessen

Erfahre mehr
In Betrieb

L'Isola al Mercato

Erfahre mehr
In Betrieb

Wine Store

Erfahre mehr